In erster Linie sollten Sie ein Stop-Loss-Level festlegen, um finanzielle Einbrüche zu vermeiden. Ein Stop-Loss ist die Höhe des Verlustes, bei der der Handel geschlossen wird.

Als nächstes, unter Berücksichtigung

Als nächstes, unter Berücksichtigung dieser Zahl im Hinterkopf, müssen Sie Ihr Münzportfolio aufbauen. Betrachten Sie dies als die Verwaltung Ihres Fonds. Der höhere Prozentsatz sollte den am wenigsten volatilen Münzen zugeteilt werden, während ein geringerer Prozentsatz der am wenigsten stabilen, aber potenziell höher rentierenden Währung zugeteilt wird.

„Sie sollten die Preiskorrelation zwischen Bitcoin und den meisten Altcoins im Auge behalten, um die volatilen Marktbedingungen zu berücksichtigen“, sagte Tam. „Was wir bei ConFi bemerkt haben, ist, dass Bitcoin und die meisten anderen Münzen eine umgekehrte Beziehung in ihrem Wert haben. Sobald der Bitcoin-Preis sinkt, stürzt sich jeder in den Kauf anderer Münzen und umgekehrt, diese Volatilität kann für unerfahrene Anleger zu ernsthaften Verlusten führen.

Die beste Strategie ist, die Marktsignale immer im Auge zu behalten und diese Erkenntnisse zu nutzen, um Ihre Handelsstrategie täglich anzupassen.

Neue Binary Robot 365 Anleitung für Neulinge

Tam sagt, dass sowohl Neulinge als auch ihre erfahreneren Kollegen oft zu diesen beiden Fehlern neigen, die Hand in Hand gehen.

Da ist zunächst der Handel FOMO – die Angst, beim Kauf der Binary Robot 365 neuen gehypten Münze etwas zu verpassen und potentielle Gewinne zu „verlieren“. Investoren fühlen sich oft gedrängt, eine bestimmte Münze zu kaufen, wenn der Preis hochgepumpt wird und am Ende eine Menge überhypte und oft illiquide Vermögenswerte zuteilen. Denken Sie auch an den Fall Neo – der Preis kann durch Bots künstlich aufgeblasen werden und die glänzende Münze kann schnell ihren Wert verlieren.

Als nächstes gibt es Overtrading – sofort verkaufen Sie Ihre Münzen, wenn Sie einen kleinen Preisanstieg sehen, z.B. 10-20 Prozent. In den meisten Fällen könnte dies eine vorübergehende Erscheinung sein, die kleinere Währungsinhaber dazu veranlasst, ihre Münzen zu verkaufen, bevor der Preis weiter steigt.

Der Handel mit einem bestimmten Vermögenswert, nur weil er profitabel ist, ist keine tragfähige langfristige Strategie, da er Ihre zukünftigen Gewinne vermindern kann. Schließlich wenn die Münze 10mal im Preis über einem Jahr steigt, wischt ein 80% Verlust heraus diesen 400% Gewinn ab, den Sie zuerst gebildet haben. Darüber hinaus führt das Overtrading dazu, dass ein erheblicher Teil Ihres Vermögens durch Börsengebühren aufgezehrt wird.

Offenlegung: Ich besitze etwas Bitcoin und Ether. Dieses Stück ist nicht als Anlageberatung gedacht und sollte nicht als solche verstanden werden.